[Doppel-Rezension] “Mika & Liz” und “Ben & Judy” von Nicole Obermeier

Vor etwas längerer Zeit, bekam ich eine E-Mail von NetGalley, die mich darauf aufmerksam machte, dass zwei Bücher von Nicole Obermeier nur für kurze Zeit als Rezensionsexemplar zur Verfügung stehen. Sie sprachen mich aber so sehr an, dass ich gleich zuschlagen musste. Daher sind beide hier rezensierte Bücher Rezensionsexemplare und wurden mir vom Verlag über die Plattform NetGalley zur Verfügung gestellt.

Die Autorin – Nicole Obermeier – wurde in Leipzig geboren und studierte Bibliotheks- und Informationswissenschaften. Heute lebt sie mit ihrem Partner zusammen in Thüringen.

[Rezension] Going for the goal – Sara Rider

Werbung

Vom Portal NetGalley und dem Verlag Forever by Ullstein bekam ich ein elektronisches Rezensionsexemplar von “Going for the goal” von Sara Rider.
Das Buch hat in der gedruckten Variante 320 Seiten und erschien am 11. Mai 2018 bei dem oben genannten Verlag. Es handelt sich hierbei um ein New Adult Buch, in dem es zu sehr prickelnden Momenten kommt.

[Old but gold?] “Twilight” von Stephenie Meyer

Am 01. Oktober 2015 wurde diese Geschichte auf uns losgelassen. Denn das ist der offizielle Release-Tag von “Twilight” dem ersten Teil der Vampir-Saga rund um Bella und Edward.
Auch wenn es damals noch kein “Booktube” gab und auch die Buch-Szene auf den Blogs noch nicht so groß war wie heute, ging dieses Buch um wie ein Lauffeuer.
Niemand konnte sich mehr vor dieser Liebesgeschichte retten, die doch anders war als das, was man sonst so las. Es brach ein neues Zeitalter der Jugendbücher heran – so kam es mir jedenfalls damals mit meinen zarten 12 Jahren vor – und man sprach nur über diese eine Geschichte.