[Rezension] Der Glanz der Dunkelheit – Mary E. Pearson

Werbung
Dieses Buch wurde mir als digitales Leseexemplar über die Plattform NetGalley vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Am 29. März diesen Jahres bekamen “Die Chroniken der Verbliebenen” von Mary E. Pearson im Deutschen ihren großen Abschluss. Das Buch – und somit auch das E-Book – erschien bei One by Lübbe und umfasst in gedruckter Form 448 Seiten. Im Original gibt es keinen vierten Band, der dritte wurde hier im Deutschen auf zwei Bücher aufgeteilt. Die drei Teile vorher habe ich schon gelesen und für euch rezensiert, denn alle vier Bücher durfte ich als Rezensionsexemplar über NetGalley beziehen.

Rezension “Der Kuss der Lüge” (Band eins)

Rezension “Das Herz des Verräters” (Band zwei)

Rezension “Die Gabe der Auserwählten” (Band drei)

 

Auch in diesem Teil geht es noch um die Reise der königlichen Tochter von Morrighan. Sie sollte mit zarten 17 Jahren verheiratet werden und flieht in der Nacht vor ihrer Hochzeit. Denn sie verstand nicht, warum ihre Brüder die Frauen heiraten durften die sie wirklich liebten und nur sie als Tochter des Hauses nicht diese Freiheit hat.
Daraufhin entsteht eine spannende Reise der ehemaligen Prinzessin und sie muss sich mit viel mehr außeinander setzen, als nur mit dem Wunsch in Freiheit zu leben.

[Rezension] “Silberschwingen – Erbin des Lichts” von Emily Bold

Werbung
Dieses Buch wurde mir als digitales Rezensionsexemplar, über die Plattform NetGalley, vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Die deutsche Autorin Emily Bold schreibt schon seit einigen Jahren Bücher für Jugendliche und Erwachsene. Doch erst durch ihr aktuelles Werk – “Silberschwingen – Erbin des Lichts” – erfährt sie als Autorin einen unglaublichen Hype in der Welt von Social Media.
Auf der Leipziger Buchmesse schnappte ich mir eine Leseprobe des Jugendbuches und nahm dann die Möglichkeit in Anspruch das Buch via NetGalley zu lesen und rezensieren.

Fakten zum Buch
Der erste Teil der “Silberschwingen”-Dilogie erschien am 13. Februar 2018 und umfasst genau 400 Seiten. Das Hardcover kostet 16,00€ und das E-Book, welches ich dementsprechend gelesen habe, liegt bei 12,99€.
Erschienen ist das Ganze bei “Planet!”, was ein Imprint des Thienemann-Esslinger Verlag ist.

[Rezension] Wie das Feuer zwischen uns

Werbung

Titel: Wie das Feuer zwischen uns
Autor: Brittainy C. Cherry
Verlag: LYX
Seiten: 384
Preis: 12,90€

Logan musste in seiner Kindheit alles miterleben, was man als Kind nicht erleben möchte. Den einzigen Menschen den er vertraut sind seine beste Freundin Alyssa und seinen Halbbruder Kellan.
Die Freundschaft zwischen Alyssa und Logan wird aber auf eine harte Probe gestellt, als sie sich ihre Liebe zueinander eingestehen. Aber Logan kommt von seinen alten Mustern nicht los, fällt immer wieder zurück. Und so will und kann er nicht weiter machen. Also dreht er seinem bisherigen Leben den Rücken zu und verschwindet.
Bis an dem Tag, an dem sein Bruder heiraten möchte.

Brittainy C. Cherry ist mittlerweile für ihre herzzerreißenden Romane bekannt. So auch für diesen. Sie trifft durch ihren tollen und flüssigen Schreibstil das Herz des Lesers und dieser kann und will einfach nicht aufhören zu lesen.
Die Gefühle der Protagonisten fühlen sich sehr echt an, man leidet wirklich mit ihnen mit und hofft einfach nur auf einen guten Ausgang. Beziehungsweise möchte man die zwei auch einfach gern mal in den Arm nehmen und fest drücken.
Leider muss ich sagen, dass das Cover mir nicht wirklich gefällt. Es bringt nicht einmal ansatzweise das zum Ausdruck, was man Innen vorfindet. Auch wenn ich weiß, dass das sowieso sehr schwer ist, wäre ich froh um ein etwas anderes Cover gewesen.
Aber ich habe schon gesehen, dass die Cover im Original auch ähnlich sind.

Alles in Allem ein fünf Sterne Buch!

Vielen Dank an NetGalley und dem Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

[Neuzugänge] März 2018

Wie bei vielen Anderen bin ich auch im März kläglich an der “Ich kauf mir kaum Bücher”-Regal gescheitert. Es war ja – wie schon mehrfach erwähnt – Buchmesse und dementsprechend explodiert sind die Neuzugänge.

Es sind 19 Bücher bei mir eingezogen und ich glaube so viele Neuzugänge hatte ich bisher noch nie. Deshalb kann und möchte ich nicht viel zu den Büchern sagen, sondern zähle alle Titel hier einfach auf. Ich denke die meisten kennt ihr schon von Anderen Bloggern.